3000A-2RS-Serie
3000A-2RS-Serie
  • 3000A-2RS-Serie
  • 3000A-2RS-Serie

 3000A-2RS-Serie

Schrägkugellager sind Innen- und Außenring-Laufbahnen, die zueinander in der Richtung der Lagerachse relativ versetzt sind. Dies bedeutet, dass diese Lager kombinierte Belastungen aufnehmen sollen, wirkt, dh gleichzeitig radiale und axiale Belastungen.

Die axiale Tragfähigkeit von Schrägkugellager nimmt zu, wenn der Kontaktwinkel zunimmt. Der Kontaktwinkel ist als der Winkel zwischen der Linie definiert, die den Berührungspunkte der Kugel und den Laufbahn in der Radialebene verbindet, entlang dem die kombinierte Belastung von einer Laufbahn auf einem anderen übertragen wird, und eine Linie senkrecht zu der Lagerachse

Die am häufigsten verwendeten Designs sind:

einreihige Schrägkugellager 

zweireihige Schrägkugellager 

Vierpunktkontakt-Kugellager